Franchising

Bei der Franchise-Gründung übernimmt der Existenzgründer als Franchisenehmer eine bestehende Geschäftsidee und die dahinterstehenden Konzepte. Positive Synergieeffekte in Bezug auf Marketing, Einkauf und Marktpräsenz machen Franchising zu einer vorteilhaften Geschäftsverbindung für Franchisenehmer und Franchisegeber.

Ein solcher Start in die Selbständigkeit bietet Ihnen einige Vorteile, denn beim Franchising setzen Franchisenehmer ein schon erprobtes Geschäftsmodell um. Als Franchisenehmer haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Dabei kann der Existenzgründer als Franchisenehmer das Know-how des Franchisegebers nutzen. Die Nutzung und Bereitstellung von Erfahrungen erspart Ihnen so manchen Gründungsfehler.

Eine hohe Markenbekanntheit oder der ausgefeilte Marktzugang eines Franchisekonzepts verringern die Markteintrittshürden und ermöglichen einen schnelleren Start. Das bedeutet: geringere Kosten und eine kürzere Anlaufzeit. Gemeinsame Marketingmaßnahmen und ein gemeinschaftlicher Einkauf bieten reelle wirtschaftliche Vorteile.

 Franchisevertrag & Lizenz

Die Zusammenarbeit ist für Sie in einem Vertrag geregelt. Dieser umfasst Leistungen und Pflichten beider Vertragsparteien. Die Übernahme der Lizenz sowie die Ausstattung von Verkaufsräumen nach den Vorgaben des Franchisegebers sind mit Investitionen verbunden. Während der Vertragslaufzeit fallen monatliche Franchisegebühren an. Sie sollten investitionsbereit sein und über eigene finanzielle Mittel verfügen.

Einkommen

Als Franchiseunternehmen erwirtschaften Sie Ihren Unternehmerlohn und bestreiten damit Ihren Lebensunterhalt. Das Potential der Einkommensmöglichkeiten hängt von Ihren Zielen ab. Entsprechend werden Sie ein Franchisesystem und ggf. Standorte auswählen, so dass Sie Ihre Vorstellungen umsetzten können.

Tipp

Die Gründung mit einem Franchisesystem ist ideal für Quereinsteiger. Sie müssen kein Fachspezialist sein. Gerade auch für Manager und Führungskräfte, die eine unternehmerische Herausforderung suchen, gibt es attraktive Angebote bei professionellen und renditestarken Franchisesystemen.

Franchisesysteme

Es gibt in Deutschland eine Vielzahl an Franchisesystemen. Aktuell sind es fast 1000 Systeme, die Franchising anbieten.

Sie können eine Einzellizenz oder auch eine Gebiets- oder Masterlizenz erwerben. Bei der Einzellizenz entscheiden Sie über das Wachstum Ihres Unternehmens. Bei der Gebiets- oder Masterlizenz steht der Aufbau und somit das Wachstum in einer Region im Vordergrund und bedarf anderer persönlicher und finanzieller Anforderungen.